SERIENCAMP setzt auch dieses Jahr auf 3Q

SERIENCAMP setzt auch dieses Jahr auf 3Q

SERIENCAMP setzt auch dieses Jahr auf 3Q

SERIENCAMP stellt jährlich die Pilotfolgen verschiedener, internationaler Serien in Zusammenarbeit mit den großen Lizenzgebern wie bspw. Disney+ und Amazon Prime Video vor. Die vorherige räumliche Beschränkung auf die HFF München wurde mit der digitalen Struktur bereits im vergangenen Jahr aufgebrochen. Als Partner für das digitale Event, das dieses Jahr begleitend zu Vor-Ort-Vorstellungen läuft, wählte die SERIENCAMP UG schon 2020 3Q. Dieses Jahr wurden die entstandenen Learnings aus dem Handling von mehr als 30.000 Zuschauer:innen genutzt, um ein noch erfolgreicheres digitales Event zu verwirklichen.

Auf die Technik kommt es an

Bei der diesjährigen Planung des SERIENCAMP WATCHROOMs, der Streaming-Plattform zum Abruf zahlreicher Premieren, war von Anfang an klar, dass mit mindestens genauso vielen Zuschauer:innen wie 2020 gerechnet werden muss. Mit 3Q wird eine Lösung bereitgestellt, die großen Zuschauerzahlen gewachsen ist. Ebenfalls konnte SERIENCAMP aus der ersten digitalen Umsetzung im letzten Jahr viele Erfahrungen für die diesjährige Umsetzung sammeln und erfolgreich darauf aufbauen.

So konnte die 2020 noch komplexe Lizensierung des Contents dieses Jahr deutlich effizienter implementiert werden. Durch die steile Lernkurve, die der Umschwung der Veranstaltung ins Digitale brachte, konnte sich SERIENCAMP noch besser auf den eigentlichen Content konzentrieren. So wurde beispielsweise die Zahl der Serien im WATCHROOM etwas minimiert, dafür jedoch noch genauer an die Interessen der Zuschauer:innen angepasst. 3Q nexx for Publishers, die Komplettlösung für Streaming-Publisher, wurde gezielt mit Fokus auf Flexibilität und anhand der Erfahrung mit SERIENCAMP weiterentwickelt. So hat das Management seitens SERIENCAMP in diesem Jahr einen noch besseren Überblick über den Content und die dazugehörigen Analytics.

Zusammen schneller ans Ziel

Nicht nur in der Planungsphase war 3Q mit SERIENCAMP im ständigen Austausch. Auch während des Events werden regelmäßig Meetings und Feedbackgespräche durchgeführt. An den kleinen Stellschrauben dreht 3Q, in Absprache mit SERIENCAMP, auch während des Events weiter. Genaue Besucherzahlen und Views werden nach dem Event bekanntgegeben – eines steht jedoch jetzt schon fest: Beide Seiten sind erneut sehr zufrieden mit der Kooperation und freuen sich, SERIENCAMPs WATCHROOM auch dieses Jahr einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Bis zum 28. November können Serien-Begeisterte noch den WATCHROOM besuchen und aus den verschiedenen Genres die Pilotfolgen brandneuer Serien schauen.

Related Posts